Das Projekt - Handwerkerschule Martinsdorf

Kirchenburg Martinsdorf
Direkt zum Seiteninhalt
Gewerkübergreifend arbeiten und lernen
für das Handwerk in Europa

   ERASMUS +
Herzlich willkommen

auf den Informationsseiten der Handwerkerschule Projekt Martinsdorf. Was machen wir? Was wollen wir gerne tun? Wer sind wir und warum gerade ein Projekt in Rumänien, Wenn dies alles ihr Interesse weckt, dann informieren Sie sich über unsere Arbeit mit Jugendlichen und Seniorexperten in Siebenbürgen.
News

spontanes Mitgliedertreffen
Azubibaustelle Schweiz Deutschland

Ganz spontan haben sich durch Zufall mehrere Mitglieder am Projekt Martinsdorf .... weiterlesen

Gemeinsames Projekt der Dachdecker aus Schweiz und Deutschland

Das zweite Mal im Schuljahr 2021/2022 besuchte FOL Rainer Groß mit .... weiterlesen
Bericht Maler und Lackierermeister

Eine Bereicherung für das Leben und der berühmte Tellerrand

20 Malerazubis aus Deutschland, Schweiz und .... weiterlesen
Bericht von DHZ

Lernen am rumänischen Denkmal!

Seit Jahren bewahren deutsche Handwerker .... weiterlesen


Bericht von Maler-TV
Bericht Allgemeine Deutsche Zeitung
Karpaten Rundschau
Denkmalcamp 2021

Maler-TV-News berichtet über Internationales Denkmalcamp

Auch dieses Jahr schickte die Sto-Stiftung wieder... weiterlesen

Einfach nur überwältigt

Premiere im Projekt hatte auch das deutsche Maler-
Nationalteam .... weiterlesen

Inschrift zur ersten Schule Kronstadts angebracht

Von der Güte der Ausbildung, die ein Handwerk .... weiterlesen
Zwanzig Maler-Azubis lernen „Denkmalschutz“ in Rumänien
 
Dass der Beruf des Malers und Lackierers eine ... weiterlesen
Pfarrhaus Martinsdorf
Pfarrhaus und Kirche in Martinsdorf

Die ursprüngliche mittelalterliche Kirche von Martinsdorf ist im 19. Jh. abgetragen und durch ein im neugotischen Stil errichtetes Gotteshaus ersetzt worden. Das Pfarrhaus  ........
Das Ensemble

Auf einem Blick.die Gesamtanlage von oben in Martinsdorf (Metis). Aktuell arbeiten jährlich ca. 60 Auszubildende an der Restaurierung des Pfarrhauses.

Gewerkübergeifend arbeiten und lernen
Das berichten die Medien über uns

Unser Projekt ist es wert darüber zu berichten. In zahlreichen Zeitungsberichten, Filmen und Dokumentationen können Sie mehr über unsere Arbeit mit den Auszubildenden am Pfarrhof Metis erfahren. Im Menüpunkt Medien finden Sie detailierte Informationen über die verschiedenen Medien, welche über uns berichten.
Dr. Murjahn-Förderpreis 2017 verliehen
  
Preisträger werden beim Zentralverband des Deutschen Handwerks in Berlin ausgezeichnet.
Mehr lesen ....
Als Azubi ins Ausland
  
Von den europäischen Nachbarn lernen. Ein Filmteam begleitet Studierenden der Fachschule für Farbtechnik Fulda bei ......
ERASMUS+ European Year of Cultural Heritage
 
Auszubildene aus verschiedenen Gewerken restaurieren und erhalten historische Kulturgüter ...
BEST PRACTICE Projekt

Sie sind ein Beispiel für „Best Practice“ im Rahmen europäischer Mobilitätsprojekte die berufliche Bildung  ......
Unsere Experten

Die Baustelle wird von unseren Fachbeiräten betreut. Diese setzen sich zusammen aus betrieblichen und überbetrieblichen Ausbildern, Fachlehrern berufsbildender Schulen, Seniorexperten, Sozialpädagogen und ehrenamtlichen.Mitarbeitern aus Rumänien/Siebenbürgen und Deutschland.
Warum sich unseren Experten so für das Projekt engaggieren, erfahren Sie beim Klick aufs Porträt.
Michael Doll
Projektleiter


Ludwig Hillreiner
Elektromeister
Wolfgang Weigl
Zimmermeister


Josef Anetzberger
Straßenbaumeister
Jeremias Bäumler
Zimmerer


Rainer Groß
Dachdeckermeister (Fachlehrer)
Ludwig Bareuther
Dipl. Malermeister


Günther Wagner
Dachdecker- und Spenglermeister
Zurück zum Seiteninhalt